Kultur (Philippinen): Eskrima, Lupang Hinirang, Kultur Der Philippinen, Filipino Martial Arts, Agung, Feiertage Auf Den Philippinen, Aeta Source Wikipedia

ISBN: 9781159123178

Published: August 28th 2011

Paperback

48 pages


Description

Kultur (Philippinen): Eskrima, Lupang Hinirang, Kultur Der Philippinen, Filipino Martial Arts, Agung, Feiertage Auf Den Philippinen, Aeta  by  Source Wikipedia

Kultur (Philippinen): Eskrima, Lupang Hinirang, Kultur Der Philippinen, Filipino Martial Arts, Agung, Feiertage Auf Den Philippinen, Aeta by Source Wikipedia
August 28th 2011 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, RTF | 48 pages | ISBN: 9781159123178 | 6.37 Mb

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 46. Nicht dargestellt. Kapitel: Eskrima, Lupang Hinirang, Kultur der Philippinen, Filipino Martial Arts, Agung, Feiertage auf denMoreDieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die.

Seiten: 46. Nicht dargestellt. Kapitel: Eskrima, Lupang Hinirang, Kultur der Philippinen, Filipino Martial Arts, Agung, Feiertage auf den Philippinen, Aeta, Aswang, Arnis, Baybayin, Philippinische Chinesen, Tinikling, Filipino-Amerikaner, Philippinische K che, Sungka, Philippinisches Alphabet, Das Leben des Lam-Ang, Auslands-Filipinos, Diwata, Hanun o, Moros, Kali Sikaran, Talibon, Panabas, Opi, Pangamut, Tagbanuwa-Schrift, Punal, Tuba, Tagalog, Halo-halo, Fiesta de Sandugo, Rido, Imusicapella, Academia Filipina de la Lengua Espa ola, Illanun, Pinoy, Buid-Schrift, Nata de coco, Dumog.

Auszug: In der Kultur der Philippinen reflektiert sich die vielschichtige Geschichte der Philippinen, die sich ber die vergangenen Jahrhunderte durch die Vermischung verschiedener indigener Zivilisationen sowie die Einbeziehung spanischer, mexikanischer und amerikanischer Lebensweisen entwickelt hat und ma gebend durch diese fremdl ndischen Einfl sse gepr gt wurde. Eine wesentliche Pr gung erfuhr das Land durch die spanische Kolonialisierung, als der philippinische Archipel insgesamt drei Jahrhunderte lang zuerst von Spanien und sp ter von Mexiko aus regiert wurde.

Aus dieser Zeitspanne resultiert ein bedeutender Anteil an spanischen und mexikanischen Einfl ssen, die in die Br uche und die Traditionen des philippinischen Volkes eingegangen sind. Bis heute zeigen sich diese Elemente der hispanischen Kultur in der traditionellen philippinischen Folkoremusik, in den Volkst nzen, in den verschiedenen Sprachen, den Speisen, in der Kunst und nicht zuletzt in der Religion. Jedoch bereits in vorspanischer Zeit wurden die Inseln von anderen ethnischen Gruppen wie Chinesen und Japanern besiedelt, deren Einfl sse heute durch die Popularit t verschiedener Gl cksspiele wie Mah-Jongg und Jueteng, in der Filipino Martial Arts sowie in der Asiatischen K che sichtbar sind.

Auch heute noch sind Ele...



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Kultur (Philippinen): Eskrima, Lupang Hinirang, Kultur Der Philippinen, Filipino Martial Arts, Agung, Feiertage Auf Den Philippinen, Aeta":


bizseo.reader100mbooke.club

©2014-2015 | DMCA | Contact us